Was ist der AJAH?

Arbeitskreis der Jugendfarmen und Abenteuerspielplätze in Hessen 

Abenteuerspielplätze gibt es in Frankfurt seit über 40 Jahren. 1993 wurden die ersten Jugendfarmen in Hessen gegründet. 2009 schlossen wir uns zu einem gemeinsamen Arbeitskreis zusammen.

Wir arbeiten eng mit dem Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze (www.bdja.org) zusammen, dem bundesweiten Dachverband für pädagogisch betreute Spielplätze der offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Hier kann man Mustersatzungen, Konzeptionen und andere Infos erhalten.
Die Treffen des AJAH finden 2mal im Jahr auf einer unserer Einrichtungen statt. Wir halten darüber hinaus Kontakte zwischen den einzelnen Einrichtungen, bilden uns fort, besuchen uns gegenseitig usw., um durch die Vernetzung Erfahrungen und Kenntnisse auszutauschen, neue Ideen zu entwickeln und Termine der einzelnen Einrichtungen weiter zu geben.

Wir möchten Eltern, Pädagogen und Politiker anregen als auch dabei unterstützen, selbst ein solches Projekt in ihrer Gemeinde aufzubauen. Kinder und Jugendliche brauchen heute ein solches Gelände, an dem Ort, wo sie leben!

AJAH - wir helfen dabei!